Kostenloser Versand innerhalb der EU

First slide

Fantastische Low-Carb Avocado Burger

9. August 2019  

Wir lieben Avocados! Deswegen wird es endlich Zeit diese Köstlichkeiten in ein Rezept zu verwandeln, dass uns den Sommer versüßt! Dafür haben wir an fantastische Avocado Burger mit Lachs und pochiertem Ei gedacht – unser Gericht ist dadurch reich an wertvollen Proteinen und hat kaum Kohlenhydrate. Unsere gegrillten Avocados werden euch auf der Zunge zergehen und auch bei euren Darmbakterien gut ankommen. Das schnelle Low-Carb Rezept zum Nachmachen und warum es ideal für ein gesundes Mikrobiom ist, erfährst du hier!

Seit wann sind Burger gesund?

Ganz offensichtlich handelt es sich nicht um normale Burger – wir verwenden keine Pattys aus Brot, sondern ersetzen sie mit köstlichen und gesunden Avocados. Dadurch sind die Burger Low Carb – bis auf das Vollkornbrot als mögliche Beilage finden sich kaum Kohlenhydrate in diesem leckeren Gericht.

Hooper L, Thompson RL, Harrison RA, et al. Risks and benefits of omega 3 fats for mortality, cardiovascular disease, and cancer: systematic review. BMJ. 2006;332(7544):752-60
Petersilie sieht nicht nur hübsch aus, sondern verleiht dem Cottage Cheese einen herrlichen Geschmack.

Außerdem enthalten die Burger nur wunderbar gesunde Fette und keine ungesunden Transfette, wie es in herkömmlichen Burgern der Fall ist. Um genau zu sein, stammen aus den Avocados und dem Lachs wertvolle ungesättige Fettsäuren, wobei Lachs besonders reich an Omega-3-Fettsäuren ist. Diese Fette sind unglaublich wichtig für deine Gesundheit und senken das Risiko Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes zu bekommen. (1)

Abgesehen davon haben wir besonders an eine ausgewogene Zufuhr an Proteinen gedacht: Cottage Cheese, Eier und Lachs liefern alle wertvolle Eiweiße, die dein Körper gut gebrauchen kann.

Wie bei all unseren Rezepten haben wir auch hier auf einen hohen Ballaststoffgehalt aus vielen unterschiedlichen Quellen geachtet. Das liegt daran, dass Ballaststoffe nicht nur den Darm anregen und länger satt halten, sondern auch Futter für deine Darmbakterien sind. Diese fühlen sich in unserem Darm erst richtig wohl, wenn es viele unterschiedliche Ballaststoffe in unserer Nahrung gibt und können dadurch deine Gesundheit optimal unterstützen. Viele wertvolle Ballaststoffe finden sich bei unserem Rezept im vielen Gemüse – gleich fünf Sorten – und im Vollkornbrot. (2)

Zutaten

Für 2 Personen
glutenfrei, Low-Carb
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Zutaten Avocado Burger Lachs Low Carb Protein Rezept Gesund
Diese Zutaten brauchst du für unsere fantastischen Avocado Burger.
  • 2 Avocados
  • 150 g Räucherlachs
  • 100 g Cottage Cheese
  • 2 Eier
  • 2 Karotten (gelb und orange)
  • 1 Zucchini
  • 1 Handvoll Rucola
  • etwas frische Petersilie
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • 2 Scheiben Vollkornbrot (für alle, die sich doch ein paar Kohlenhydrate wünschen)

Zubereitung

Zuerst bereiten wir den knackigen Salat vor und stellen Wasser für die pochierten Eier auf. Karotten, Zucchini, Jungzwiebel und Rucola waschen und anschließend mit einem Sparschäler von Karotten und Zucchini feine Streifen abschaben. Das sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist auch die ideale Dicke zum Verspeisen. Die Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden und alles in eine Schüssel geben.

Als nächstes den Cottage Cheese mit etwas Zitrone und gehackter Petersilie verrühren.

Avocado Burger Lachs Low Carb Protein Rezept Gesund
Sieht das nicht einfach zum Anbeißen lecker aus?! 😀

Die Avocados der Länge nach halbieren und mit einem Löffel vorsichtig aus der Schale heben, sowie den Kern entfernen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Avocados von beiden Seiten anbraten bis sie eine hübsche Bräunung bekommen.

Sobald das Wasser siedet, einen Schuss Essig hinzufügen. Die Eier in eine Tasse oder einen Schöpflöffel aufschlagen und mit Schwung in das siedende Wasser geben – so bekommen sie eine schöne Form. Für ca. vier Minuten im Wasser lassen, danach auf einen Teller geben und eventuell mit einem Küchentuch trocken tupfen.

Nun muss nur noch der Salat mit dem Saft einer Zitrone, Olivenöl und etwas Salz abgemacht werden.

Jetzt ist schon alles bereit und wir können anrichten! Eine Avocado-Hälfte auf einen Teller legen, reichlich mit Cottage Cheese bestreichen, ein Stück Räucherlachs auflegen und anschließend ein pochiertes Ei darauf platzieren. Vorsichtig die zweite Avocado-Hälfte oben auf legen. Mit einer ordentlichen Portion köstlichen Salat und (wer mag) einer Scheibe Vollkornbrot servieren.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

Avocado Burger Lachs Low Carb Protein Rezept Gesund
Guten Appetit! 🙂

(1) Hooper L, Thompson RL, Harrison RA, et al. Risks and benefits of omega 3 fats for mortality, cardiovascular disease, and cancer: systematic review. BMJ. 2006;332(7544):752-60

(2) Makki K, Deehan EC, Walter J, Bäckhed F. The Impact of Dietary Fiber on Gut Microbiota in Host Health and Disease. Cell Host Microbe. 2018;23(6):705-715.

Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.